Datenschutz­­erklärung

Die Kunsthalle HGN nimmt den Datenschutz ernst und misst dem Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte hohe Bedeutung bei. Wir verpflichten uns zur Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc.) vor unbefugtem Zugriff, missbräuchlicher Verwendung, Zerstörung und Verlust zu schützen. Wir sind bestrebt, unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend zu verbessern.

1. Gesetzliche Grundlagen

Ihre Daten dürfen nur in dem Umfange verarbeitet werden, wie spezielle Gesetze dies zulassen oder wenn Ihre Einwilligung hierzu vorliegt. Als Betreiber einer Webseite unterliegen wir dem Telemediengesetz (TMG). Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 LDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder die IP-Adresse.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur zu dem Zweck, zu dem sie erhoben wurden (z. B. Beantwortung von Anfragen, Anmeldung zu Führungen, Workshops und Bildertagen, Versand von Informationsmaterial, Zusendung des Newsletters, Gewinnspielteilnahme). Diese Daten werden nach Abwicklung des Vorgangs umgehend gelöscht. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung. Alle bei uns tätigen Personen sind verpflichtet, das Datengeheimnis gemäß § 6 LDSG zu wahren.

3. Protokollierung von Zugriffen

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf das Internet-Angebot der Kunsthalle HGN und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken zur Verbesserung unseres Informationsangebotes. In unregelmäßigen Abständen werden die protokollierten Daten intern durch Mitarbeiter der Kunsthalle HGN ausgewertet, z. B. Zugriffe während der Dauer einer Ausstellung. Die Auswertung erfolgt nicht nutzerbezogen, d. h. die Kunsthalle HGN erstellt keine personenbezogenen Nutzerprofile, auch nicht unter Verwendung von Pseudonymen (z. B. IP-Adresse). Die Daten werden auch nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt und lassen daher keine Rückschlüsse auf bestimmte Personen zu.

Protokolliert werden:

  • IP-Adresse
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt etc.)
  • Referrer (Ein Referrer ist die Internetadresse der Webseite, von der der Benutzer durch Anklicken eines Links zur Webseite der Kunsthalle HGN gelangt ist, etwa Suchmaschinen oder andere verwendete Seiten)
4. Cookies

Zur Datenerhebung und Speicherung setzen wir sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Datenpakete, die Ihr Browser auf unsere Veranlassung in Ihrem Endgerät speichert. Verwendung finden dabei zwei Arten von Cookies. Temporäre Cookies werden mit dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht (Session-Cookies). Dauerhafte Cookies haben demgegenüber eine maximale Lebensdauer von bis zu einem Monat. Diese Art von Cookies ermöglicht es, dass sie beim Wiederaufruf nach Verlassen der Website wiedererkannt werden. Dies wird z. B. von der „eingeloggt bleiben“ Funktion verwendet. Sie können in den Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern.

5. Webanalyse mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Web­­analyse­­dienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Text­­dateien, die auf Ihrem Com­puter gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Web­­site durch Sie ermög­­lichen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­­mationen über Ihre Benut­­zung dieser Web­­site werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­­tragen und dort gespeichert. Im Falle der Akti­­vierung der IP-Anonymi­­sierung auf dieser Web­­seite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­­halb von Mit­­glied­­staaten der Euro­pä­ischen Union oder in anderen Vertrags­­staaten des Abkommens über den Euro­­päischen Wirt­­schafts­­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nahme­­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­­tragen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers dieser Web­­site wird Google diese Infor­ma­tionen benut­zen, um Ihre Nutzung der Web­­site aus­­zu­­werten, um Reports über die Web­­site­­aktivi­­täten zusammen­­zu­stellen und um wei­tere mit der Web­site­­nutzung und der Inter­net­­nutzung ver­­bun­dene Dienst­­leis­tungen gegen­­über dem Web­­site­­betrei­ber zu er­bringen. Die im Rah­men von Google Analytics von Ihrem Brow­ser über­­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammen­­geführt.

Sie können die Speiche­­rung der Cookies durch eine ent­­sprech­ende Ein­­stellung Ihrer Browser-Soft­­ware ver­­hindern; wir wei­sen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenen­­falls nicht sämt­­liche Funk­tionen dieser Web­­site voll­­umfäng­­lich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfas­­sung der durch das Cookie erzeug­­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­arbei­tung dieser Daten durch Google ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­genden Link verfüg­bare Browser-Plugin herunter­laden und instal­lieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alter­nativ zum Browser-Plugin können Sie Google Analy­tics mit diesem Link deakti­vieren, um die Erfas­sung durch Google Analytics auf dieser Web­­site zukünf­tig zu ver­­hindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem End­­gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Diese Web­­seite benutzt Google Analytics mit der Erweite­rung „anonymizeIP()“, damit die IP-Adressen nur gekürzt weiter­­ver­­arbeitet wer­den, um eine direkte Personen­­bezieh­­bar­­keit aus­­zu­­schlie­ßen.

6. E-Mail

Wenn Sie eine E-Mail an die Kunsthalle HGN senden, werden Ihre persönlichen Daten nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Die Kunsthalle HGN setzt derzeit keine Verschlüsselungstechniken ein. Wir weisen Sie daher darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet unverschlüsselt, d. h. ungesichert, erfolgt und die übertragenen Daten somit während des Übertragungsvorgangs von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.

7. Kontakt und Newsletter

Zur Kontaktaufnahme benötigten wir Ihre E-Mail-Adresse und ggf. weitere Angaben. Diese Informationen werden ausschließlich intern verwendet, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Übertragung dieser Informationen erfolgt verschlüsselt.

8. Links

Auf der Homepage der Kunsthalle HGN befinden sich Links zu den Webseiten anderer Anbieter. Diese werden vor der Linksetzung hinsichtlich ihrer Inhalte kontrolliert. Für die Inhalte dieser externen Seiten ist die Kunsthalle HGN aber nicht verantwortlich, da sie die Übermittlung der Informationen nicht veranlasst, den Adressaten der übermittelten Informationen nicht auswählt und die übermittelten Informationen nicht ausgewählt oder verändert hat. Wir weisen darauf hin, dass die verlinkten externen Webseiten in der Regel eigene Datenschutzbestimmungen beinhalten, auf die die Kunsthalle HGN keinen Einfluss hat. Jegliche Verantwortung und Haftung für die Datenschutzbestimmungen dieser Webseiten seitens der Kunsthalle HGN ist somit ausgeschlossen.

9. Facebook und Instagram

Die Kunsthalle HGN unterhält eine Fanseite bei Facebook und Instagram. Der Link zu diesen Fanseiten ist auf unserer Homepage durch das Logo des sozialen Netzwerks kenntlich gemacht. Wenn Sie diese Fanseiten aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook und Instagram auf. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung von Facebook und Instagram außerhalb des Rechtsraumes der Europäischen Union stattfindet. Die Kunsthalle HGN hat weder Einfluss auf den Umfang der Daten, die durch Facebook und Instagram erhoben werden, noch auf die Art und Weise, wie die Daten durch Facebook und Instagram verarbeitet werden. Auch wenn Sie kein Mitglied von Facebook oder Instagram sind, besteht dennoch die Möglichkeit, dass Facebook oder Instagram Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

10. Schutz von Minderjährigen

Kinder und Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Ohne Zustimmung der Eltern fordern wir keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

11. Änderung der Datenschutzerklärung

Die Kunsthalle HGN behält sich vor, die Datenschutzerklärung entsprechend der technischen Weiterentwicklung und veränderter gesetzlicher Rahmenbedingungen anzupassen. Den jeweiligen Stand dieser Datenschutz-Erklärung finden Sie am Ende der Erklärung.

12. Auskunfts- und Widerrufsrecht

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen Ihnen jederzeit gerne für weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen, zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

13. Kontakt

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutz-Erklärung oder zum Datenschutz in der Kunsthalle HGN, etwa bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, haben, können Sie sich gerne an uns wenden:

Kunsthalle HGN
Karl-Wüstefeld-Weg
37115 Duderstadt

info@kunsthallehgn.de